Ashley Thouret

Seit der Spielzeit 2014/15 ist Ashley Thouret als Ensemblemitglied des Theaters Dortmund als Micaela (Carmen), Sophie (Rosenkavalier) und Donna Anna (Don Giovanni) auf der Bühne zu sehen.

Die Kritik (Opera Now) lobt sie als "hellen, beweglichen Sopran und außergewöhnliche Ge-sangskünstlerin" - die kanadische Sopranistin Ashley Thouret aus Toronto studierte am Curtis Institut in Philadelphia/ USA.

Ashley Thouret hat bereits eine Vielzahl lyrischer Fachpartien, wie Micaela (Carmen), Mimi (La Bohème), Anne Trulove (The Rake's Progress), Pamina (Die Zauberflöte), Fiordiligi (Così fan tutte), Tatjana (Eugen Onegin), Adina (L'elisir d'amore), Susanna (Le nozze di Figaro) und Mélisande (Pelléas et Mélisande) verkörpert.

Ihr europäisches Operndebüt gab Ashley Thouret am Münchner Gasteig an der Seite von Krassimira Stoyanova als Anna Kennedy in Donizettis "Maria Stuarda". Darauffolgende Opernengagements führten sie als Liù (Turandot) und Nedda/Lola (Pagliacci/Cavalleria Rusticana) zu den Opernfestspielen Heidenheim mit den Stuttgarter Philharmonikern unter der Leitung von Marcus Bosch.

Als vielseitige Konzertsängerin trat Ashley Thouret erst kürzlich als Solistin mit dem Phi-ladelphia Orchestra unter Leitung von Bramwell Tovey auf. Darüber hinaus sang sie Händels "Messias" mit dem American Annapolis Chamber Orchestra, Neujahrskonzerte mit der Nordwestdeutschen Philharmonie und Carmina Burana mit der Philharmonie Südwestfalen.

In Zürich gestaltete sie die "Classic Night", präsentiert von Francisco Araiza. In Österreich sang sie zudem mehrere Orchesterkonzerte mit Operetten-Repertoire, dem ihre besondere Leidenschaft gilt. Zu ihrem weiteren Konzertrepertoire zählen Barber's "Knoxville Summer of 1915", Mozarts "Exsultate, jubilate", Villa-Lobos' "Bacchianas Brasileiras", Mendelssohns "Sommernachtstraum" und Brahms' Requiem.

Auch als Liedinterpretin konnte sich Ashley Thouret durch Recitals in Toronto, Philadelphia, Chautauqua/New York und Wien einen Namen machen.

Die junge Sopranistin ist auch Preisträgerin des Wettbewerbes der Marcello Giordani Foundation und des Mario Lanza Gesangswettbewerbs. Weitere Debüts folgten im Herbst im Deutschen Requiem von Johannes Brahms mit den Stuttgarter Choristen und in einem Recital zusammen mit Marcello Giordani in Toronto, Canada.

Seit der Spielzeit 2014/15 ist Ashley Thouret als Ensemblemitglied des Theaters Dortmund als Micaela (Carmen), Sophie (Rosenkavalier) und Donna Anna (Don Giovanni) auf der Bühne zu sehen.

Repertoire

Komponist Oper Rolle
Beethoven    Fidelio    Marzelline
Bellini    I Capuleti e i Montecchi Guilietta
  I Puritani Elvira
Bizet    Carmen    Micaela, Frasquita
  Les pecheurs de perles Leila
Debussy    Pelleas et Melisande Melisande
Donizetti    L'Elisir d'Amore Adina
  Don Pasquale Norina
  Mriaa Stuarda Anna Kennedy
Dvorak    Rusalka    Rusalka   
Floyd    Susannah    Susannah   
Gounod    Faust    Marguerite
  Romeo et Juliette Juliette
Händel    Alcina    Alcina   
  Rinaldo    Almirena
  Orlando    Dorinda
Lehar    Die Lustige Witwe Hanna Glawari
  Giuditta    Giuditta   
  Land das Lächelns  Lisa
  Der Zarewitsch Sonja
  Paganini    Elisa
Leoncavallo    Pagliacci    Nedda
Mascagni    L'amico Fritz Suzel
  Cavalleria Rusticana Lola
Massenet    Manon    Manon   
  Thais    Thais   
Mozart    Cosí fan tutte    Fiordiligi
  Die Zauberflöte    Pamina, 1. Dame
  Don Giovanni   Donna Elvira, Donna Anna, Zerlina
  Idomeneo    Ilia
  Le nozze di Figaro Susanna, Contessa
Offenbach    Hoffmann's Erzählungen Giulietta
Poulenc    Les dialogues des Carmelites  Blanche
Puccini    Il Trittico (Gianni Schicchi)  Lauretta
  La Bohème Mimi, Musetta
  La Bohème Magda, Lisette
  Turandot     Lìu
Purcell    Dido and Aeneas Belinda
Smetana    Die verkaufte Braut Marenka
Strauß    Die Fledermaus    Rosalinde, Adele
Strauss    Der Rosenkavalier    Sophie
  Arabella    Arabella, Zdenka
Strawinsky    The Rake's Progress Anne Trulove
Tschaikowski   Iolanta    Iolanta   
  Eugen Onegin Tatjana
Verdi    La Traviata Violetta Valery
  Rigoletto    Gilda
  Othello    Desdemona
v. Weber Der Freischütz Agathe