Evelin Krahe

Seit Beginn der Spielzeit 2013/2014 ist die Altistin Evelyn Krahe Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim, hier u.a. als Erda, Floßhilde, 1.Magd in "Elektra", Clarice in "Die Liebe zu den drei Orangen", Suzuki in "Madame Butterfly" und Dritte Dame in "Die Zauberflöte" zu erleben.

Die Altistin Evelyn Krahe ließ ihre Stimme von der Opernsängerin Diane Pilcher ausbilden; Meisterkurse bei KS Brigitte Fassbaender sowie Prof. Claudia Eder folgten. Nach einer Festanstellung im Opernchor des Theaters Stralsund, darauf folgend am Theater Bonn, arbeitete sie zunächst freiberuflich.

Im Frühjahr 2006 wurde sie als Preisträgerin im internationalen Wettbewerb für junge Opernsänger der Kammeroper Schloss Rheinsberg ausgezeichnet. Am Theater Bonn war Evelyn Krahe in der Spielzeit 2006/2007 als Annina im Rosenkavalier von Strauss sowie als Hippolyta im Sommernachtstraum von Britten zu hören; mit der Rolle der Hippolyta gastierte sie ebenfalls im Februar/März 2007 am Theater Bremen. Bei der Longborough Festival Opera (England) trat sie im Juni 2007 als Erda sowie als Flosshilde in Wagners Rheingold auf.

In der Spielzeit 2007/2008 arbeitete sie u.a. am Landestheater Detmold (Erda, Flosshilde; Wagner: Rheingold), am Theater Brandenburg (Karoline von Günderrode; Rubbert: Kleist (Welturaufführung) sowie erneut an der Longborough Festival Opera. Für die Operette "Cloclo" von Lehar (Produktion mit dem WDR Rundfunkorchester) wurde sie für die Rolle der Melousine verpflichtet. Im Konzertbereich wirkte Evelyn Krahe vielfach als Solistin großer Chorwerke (u.a. Bach: Weihnachtsoratorium, Johannespassion; Händel: Messias; Mozart: Requiem) mit.

Ab Beginn der Spielzeit 2008/2009 war Evelyn Krahe Ensemblemitglied am Landestheater Detmold. In dem Detmolder Ring-Zyklus war sie als Erda, Flosshilde, 1. Norn, Waltraute und Grimgerde zu hören, außerdem als Jezibaba (Rusalka), Azucena (Trovatore), und Titelpartien in "Camen" und "Samson und Dalila".

Gastverträge führten sie zudem an die Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorf (Grimgerde; Wagner: Die Walküre), an das Staatstheater Braunschweig (Filipjewna; Tschaikowsky: Eugen Onegin, Mrs. Quickly in Verdis Falstaff) und zum Longborough Festival Opera (Schwertleite; Wagner in "Die Walküre" sowie Erda in "Siegfried"). Die Erda in "Siegfried" sang sie auch unter Kent Nagano an der der "Den Nye Opera" in Bergen (Norwegen).

In der Philharmonie Köln sang Evelyn Krahe die Alt-Rhapsodie von Brahms, in der Tonhalle Düsseldorf in der Uraufführung der Kopernikus-Symphonie von Oskar Gottlieb Blarr sowie die Alt-Partie in Mahlers 2. Sinfonie (Urlicht) unter der Leitung von Simon Gaudenz.

Evelyn Krahe war Stipendiatin des Richard Wagner Verbandes Bonn-Siegburg für das Jahr 2009. Im Sommer 2010 wurde sie in der Kritikerumfrage der NRW-Musiktheater durch die Zeitschrift "Theater Pur" als beste Nachwuchssängerin nominiert.

Seit Beginn der Spielzeit 2013/2014 ist Evelyn Krahe Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim, hier u.a. als Erda, Floßhilde, 1.Magd in "Elektra", Clarice in "Die Liebe zu den drei Orangen", Suzuki in "Madame Butterfly" und Dritte Dame in "Die Zauberflöte" zu erleben.

Repertoire

Bizet Carmen Carmen fr  
Britten A Midsummer Night's Dream Hippolyta en  
Dvorak Rusalka Jezibaba dt  
Gluck Orpheus und Eurydike Orpheus Wiener Urfassung von 1762, dt, it  
Händel Jephtha Hamor en, konzertant  
Händel Orlando Medoro dt  
Hölszky Böse Geister Warwara  
Lehar Cloclo Melousine  
Lortzing Der Wildschütz Gräfin  
Mozart Die Zauberflöte 3. Dame, 3. Knabe  
Prokofjew Die Liebe zu drei Orangen Prinzessin Clarice dt  
Puccini Madame Butterfly Suzuki it  
Rubbert Kleist: Karoline von Günderrode Nonne, Penthesilea  
Saint-Saëns Samson und Dalila Dalila dt  
Strauss Der Rosenkavalier Annina  
Strauss Elektra 1. Magd  
Tschaikowsky Eugen Onegin Filipjewna ru  
Verdi Falstaff Mrs. Quickly it  
Verdi Il Trovatore Azucena it  
Verdi La Traviata Flora Bervoix it  
Wagner Das Rheingold Erda, Flosshilde  
Wagner Die Walküre Grimgerde, Schwertleite  
Wagner Siegfried Erda  
Wagner Götterdämmerung 1. Norn, Waltraute, Flosshilde  
Wagner Parsifal 2. Knappe, 3. Blumenmädchen (2. Gr.), Stimme aus der Höhe