Franz-Georg Stähling

geboren in köln +++ blockflöte - trompete - gitarre - gesang +++ studium bwl in köln und usa +++ kulturmanagement-studium in köln +++ freiberufliche tätigkeit bei orchestern - festivals - labels +++ 2 jahre orchestermanager bei der deutschen kammerphilharmonie bremen +++ gründung der CECILIA MUSIC CONCEPT +++ internationale vermittlung von künstlern im bereich der E-musik +++ VERLAGSTÄTIGKEIT für den komponisten und arrangeur andreas n. tarkmann +++ konzeption & dramaturgie bei vielfältigen projekten wie auch für ensemble und orchester +++ autor in zusammenarbeit mit jörg schade von erfolgreichen MUSIKTHEATER FÜR KINDER wie „papa haydns kleine tierschau“ - „ritter gluck im glück“ - „aschenputtel räumt auf“ mit mittlerweile über 800 aufführungen +++ gemeinsam mit jörg schade realisation der drei KINDEROPERN „zorro jagt den carmen-schatz“ - „drei chinesen und ein kontrabass“ - „circus bajazzo“

 

Agentur

Neben Instrumentalsolisten und Ensembles hat sich die Agentur Cecilia Music Concept insbesondere auf die Vermittlung von Dirigenten und Vokalsolisten spezialisiert. Bei den Sängerinnen und Sängern arbeitet die Agentur von aufstrebenden jungen Talenten bis zu etablierten Sängern, die an den großen Häusern in Deutschland wie auch international reüssieren. Dabei arbeitet Cecilia Music Concept mit Partneragenturen in verschiedenen Ländern zusammen.

Verlag

Der Schwerpunkt der Verlagstätigkeit ist die Zusammenarbeit mit Prof. Andreas N. Tarkmann und die Betreuung seines umfangreichen Oeuvre. Prof. Tarkmann ist der aktuell wohl erfolgreichste Künstler auf dem Feld der Bearbeitung im Bereich der „E-Musik“. Zu seinen Auftraggebern gehören u.a. Anna Netrebko, Elina Garanca, Placido Domingo, Jonas Kaufmann, James Galway, Albrecht Mayer, Sabine Meyer, Sharon Kam sowie eine Vielzahl von Ensembles und Orchestern, darunter u.a. die Rundfunkorchester aus Berlin (RSB), Frankfurt, Köln (Funkhausorchester), Hannover, Stuttgart, etc. Auch als Komponist ist Andreas N. Tarkmann sehr erfolgreich, insbesondere seine Kinderopern und Orchesterwerke für Kinderkonzerte erfreuen sich großer Beliebtheit und Aufführungszahlen. Das Schaffen von A.N.Tarkmann ist auf über 100 Tonträgern dokumentiert.

Autorenteam Schade / Stähling

2003 entstand das erste gemeinsam verfasste MUSIKTHEATER FÜR KINDER „Papa Haydns kleine Tierschau“, dem die Stücke „Ritter Gluck im Glück“ und „Aschenputtel räumt auf“ (alle mit musikalischen Bearbeitungen von Ulf-Guido Schäfer) wie auch „Tarzahn hat Karies“, „Der Teufel mit den goldenen Löckchen“ und „Felix und Fanny auf Reisen“ (Komposition/Arrangement Andreas N. Tarkmann) folgten. Von diesen Stücken gab es seither über 800 Aufführungen bei Orchestern, Festivals, Kulturämtern und Schulen. Neben dem Orchesterwerk mit Sprecher „Ali Baba und die 40 Streicher“ entstanden 2012-2014 die 3 Kinderopern „Zorro jagt den Carmen-Schatz“, „Drei Chinesen und ein Kontrabass“ und „Circus Bajazzo – Der Bär ist los!“ für die Opernfestspiele Heidenheim (Komposition/ Arrangement Andres Reukauf).

Highlights

VERDIANA - Tarkmanns Bearbeitung der Klavierlieder von Verdi für Singstimme und Ensemble/Kammerorchester mit über 100 Aufführungen, u.a. im Musikverein Wien und Festsp...
DER RING - SYMPHONISCH - Im Auftrag der NWD Herford entstand Tarkmanns rein orchestrale Fassung der „Tetralogie“ nach 13 erfolgreichen Konzerten auch beim Label Covie...
PAPA HAYDNS KLEINE TIERSCHAU - Das bezaubernde Musiktheater für Kinder für 2 Schauspieler und Bläserquintett oder Orchester mit über 200 Aufführungen, auch auf engli...
ZORRO JAGT DEN CARMEN SCHATZ - Die rasante Kinder-Oper nach der Uraufführung bei den Opernfestspielen Heidenheim auf Tour in der Schweiz sowie in Eigenproduktionen am Th...